Red hook crit Brooklyn 2015

rhc-2015

Endlich gibt es den ersten Termin für die diesjährige Red Hook Crit Kriterium Rennserie.

Ich hoffe das ich es dieses Jahr nach Brooklyn schaffe und es zu einer besseren Platzierung als 2014 in Milano schaffe.

Die Registrierung ist ab dem ersten März offen und wird wahrscheinlich wider in kürzester zeit voll sein, also am besten den Termin in dem Kalender eintragen und schnell sein.

SQlab 611 active Race Sattel

SQlab 611 active Race Sattel

Vor einiger zeit habe ich mir den SQlan 611 Active Sattel zugelegt und ich hin und weg.

Bevor ich auf den SQlab 611 aktive gewechselt habe, habe ich diverse Modelle gefahren angefangen von dem Klassiker Selle Italia Flite bis hin zu Superleichten Plastik Sätteln der eher einem Raumschiff als einem Fahrradsattel ähneln.

Sitzprobleme oder Taubheitsgefühle hatte ich bei keinem der Sättel außer auf dem Rollentrainer doch schon nach ein paar Kilometern auf dem SQlab Sattel habe ich den unterschied gemerkt und mich gefragt warum ich ihn nicht schon vor Jahren gekauft habe.

Selbst bei touren von über 100 km habe ich keinerlei Probleme mit dem Sattel gehabt damit meine ich kein stechen, Taubheitsgefühle oder Druckstellen.

Mit dem drei verscheidenden Gummi Einlagen (soft, Medium, hart) habe ich auch ein wenig experimentiert und habe für mich festgestellt das Medium das beste für mich ist.

Gerade beim Trainieren auf der Freien Rolle hatte ich durch die fehlende Möglichkeit des Wiegetritts immer wider Probleme mit anderen Sätteln doch mit dem SQlab könnte ich stunden auf der rolle verbringen.

Über das Design des Sattels kann man sicherlich streiten aber gerade durch seine ergonomische recht eigenwillige Form überzeugt der Sattel gerade auf längeren strecken und mal ganz ehrlich, wenn man drauf sitzt kann ihn eh keiner sehen.

Hallo Welt!

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Um Spam zu vermeiden, geh doch gleich mal in den Pluginbereich und aktiviere die entsprechenden Plugins. So, und nun genug geschwafelt – jetzt nichts wie ran ans Bloggen!

Bodensee Tour

Wir wahren ja nicht nur zum Neuheiten schauen und Bier trinken auf der Eurobike 2014 sondern genau so auch für Radfahren, Guerilla Marketing, und natürlich auch Business

Ich bin jetzt als Person die in Berlin wohnt, berge nicht so wirklich gewohnt aber das was mich auf unserer Bodensee Tour erwartet hat war echt mega übel 10 % Steigung über 700 m mit einer maximalen Steigung von 18,9% die sich aber anfühlten wie 5 km.

Hier die Komplette Tour auf Strava und noch ein paar Bilder der Tour… Bilder von der Eurobike folgen die Tage.